Hausgarten Grunewaldstraße, Viersen

Fertigstellung 2007

 

Der L-förmig geschnittene Garten, der mit dem Bau des Hauses entstanden war, genügte nicht den Wünschen des neuen Eigentümers. Es fehlten einladende Räume, die zum Aufenthalt einluden. Der abfallende seitliche Gartenteil war kaum nutzbar.

Der Wunsch des Bauherrn nach Wasser im Garten wurde mit einer großen Wasserfläche erfüllt. Der geneigte Gartenteil bot beste Voraussetzungen für die Anlage eines kleinen Bachs. An seinem Ufer liegen nun verschiedene Plätze, die den Aufenthalt reizvoll machen. Sie sind so angeordnet, dass zu unterschiedlichen Tageszeiten die Sonne zu genießen ist. Ein schon ausgewachsener japanischer Ahorn bietet auch in der Sommerhitze Schatten.