Kindertagesstätte Metzenweg, Mönchengladbach

Fertigstellung 2017

Ausgangssituation

 

Im Zuge eines Realisierungswettbewerbs befasste man sich mit dem Neubau einer 4-gruppigen Kindertagesstätte. Integriert sind 24 Plätze für U3-Jährige.

Gestaltung

 

Der Entwurf der Hochbauarchitekten ist eingeschossig und komplett in Holzrahmenbauweise hergestellt. Gemäß der Planungsidee der Hochbauarchitekten, dass die Zugänge zu den Gruppenräumen Höhleneingängen gleichen, wurde dieser Entwurfsgedanke im Außenraum durch entsprechende Gestaltung im Belag und mit flankierenden Hecken weitergeführt.

Die Lage des Gebäudes im Raum ermöglicht eine altersgemäße Trennung von Spielbereichen. So ist für das Bewegungsspiel größerer Kinder im rückwärtigen Bereich eine Kletterspielanlage geplant, während die Kleinsten im vorderen Gelände ihre Spielbereiche haben. Ein Wassermatschbereich und ein Rollerweg dürfen nicht fehlen, ebenso ergänzt ein Bambushain als bespielbare Pflanzung die Möglichkeiten zu einem reichhaltigen Spielangebot.