Dachgarten Gladbacher Straße, Viersen

Nach Umbau des Wohnhauses sollte der Außenraum ebenfalls den Wünschen des neuen Eigentümers angepasst werden. Das Gebäude liegt zentral auf dem Grundstück in einer Hanglage. Auf dem Gebäude befinden sich zwei Dachgartenbereiche. Das Gebäude verlangte im Außenbereich nach einer sachlichen und funktionalen Gestaltung. Es sollten unterschiedliche Aufenthalts- und Nutzungsqualitäten rund um das Gebäude entstehen. Das prägende und verbindende Element des Gartens ist der basaltfarbene Natursteinbelag, welcher sich auch in Teilbereichen des Gebäudes wiederfindet. Holzdecks und Naturstein-Splittbeläge ergänzen das Terrassen- und Wegesystem.